DATENSCHUTZ

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Essenza KlassikK verarbeitet personenbezogene Daten nur insoweit, als dies für den Betrieb dieser Website unbedingt erforderlich ist.

 

VERANTWORTLICH:

Antje Uhlmann, Essenza KlassikK, Puderstr. 22, 12435 Berlin, DE, essenza(at)klassikk.de, + 49 (0) 172/4739310

 

COOKIES:

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Cookies können im Verlauf des Browsers gelöscht werden.

 

IHRE IP-ADRESSE:

Die Betreiber dieser Website respektieren Ihren Wunsch nach Privatsphäre und Datenschutz. Für das Tracking b.z.w. für eine statistische Erfassung Ihres Besuchs wird Ihre IP-Adresse anonymisiert verarbeitet.

 

SERVER LOG-FILES:

Verbindungsdaten werden verarbeitet, um die technische Funktion zu überwachen und die Zuverlässigkeit unseres Webhosts zu erhöhen. Die Speicherung der IP-Adressen in den Log-Dateien erfolgt anonymisiert.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse (absolute technische Notwendigkeit eines Server-Logfiles als grundlegende Datengrundlage für die Fehleranalyse und für Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Dienst „Website”, den Sie beim Besuch der Website ausdrücklich angefordert haben) gemäss Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

 

KONTAKTFORMULAR:

Es besteht die Möglichkeit über ein Kontaktformular mit Essenza KlassikK in Verbindung zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO bis auf Widerruf.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Wenn Sie uns Ihre Daten übermitteln, erfolgt keine Verwendung Ihrer Daten von Essenza KlassikK für Marketing-Zwecke oder eine Weitergabe an Dritte. Sie können Essenza KlassikK jederzeit eine Anfrage zukommen lassen (s. KONTAKT oder IMPRESSUM) und eine Auskunft über ihre Daten erfragen. Sollten Sie keine geschäftliche Verbindung mit Essenza KlassikK eingehen, werden Ihre Daten nach Beendigung der Kontaktaufnahme gelöscht.

 

MESSENGER ONLINE-UNTERRICHT:

Für den ONLINE-Unterricht werden die Messenger Facetime, Wire oder Zoom verwendet. Falls Sie dieses Angebot wahrnehmen, liegt die Wahl des jeweiligen Messengers bei Ihnen. Bei der Nutzung dieser Tools gelten die Datenschutzregelungen der jeweiligen Anbieter. Essenza KlassikK steht in keiner Verbindung mit diesen Anbietern.

 

GOOGLE WEB FONTS:

Zur einheitlichen Darstellung der Schriften verwendet diese Seite von Google bereitgestellte Webfonts. Wenn Sie eine Seite öffnen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Webfonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriften korrekt darzustellen.

Zu diesem Zweck muss Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Google-Servern herstellen. Google erfährt dadurch, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Verwendung von Google-Webfonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und attraktiven Darstellung unseres Plugins. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Falls Ihr Browser keine Webfonts unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

 

WP-STATISTICS:

Zum Zweck der Suche und Analyse von Fehlern, der Auswertung der Nutzung und der Ableitung von Maßnahmen zur zukünftigen Weiterentwicklung unserer Website verarbeiten wir Ihre Daten mit Hilfe der lokalen Analysesoftware WP-Statistics.

Da es sich bei diesem Dienst um ein lokales Analysetool handelt, werden keinerlei personenbezogene Daten an den Diensteanbieter oder an Dritte weitergeleitet. Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten unmittelbar nach Erhebung anonymisiert. Eine über den ersten Verarbeitungsschritt hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten findet daher nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

 

RECHT AUF EINSPRUCH:

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

 

WIDERRUF:

Sie haben das Recht eine ggf. bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern (nicht notwendig).

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

 

RECHT DER BETROFFENEN PERSON:

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.